Hydrophiler Vliesstoff ist ein unverzichtbares Material in Hygieneprodukten

Im modernen Leben werden Körperpflegeprodukte immer wichtiger. Als eines der Hauptmaterialien für Hygieneprodukte wächst die Nachfrage nach Vliesstoffen weiter. Unter allen Anwendungen von Vliesstoffen wachsen absorbierende Hygieneprodukte wie Windeln und medizinische Textilien am schnellsten.

Was ist hydrophiler Vliesstoff?

Der Vliesstoff selbst besitzt keine Hydrophilie; Während des Produktionsprozesses müssen ihm hydrophile Wirkstoffe zugesetzt werden, um eine Wasseraufnahme zu erreichen. Ein solcher Vliesstoff wird hydrophiler Vliesstoff genannt .

Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen hydrophilen und hydrophoben Vliesstoffen

Hydrophile und hydrophobe Vliesstoffe sind zwei Arten von Vliesstoffen mit gegensätzlichen Eigenschaften. Nachfolgend sind ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufgeführt:

Ähnlichkeiten:
  • Bei beiden handelt es sich um Vliesstoffe: Ob hydrophil oder hydrophob, sie gehören beide zur Kategorie der Vliesstoffe, das heißt, sie werden durch Prozesse wie thermische Verfestigung, Vernadelung oder Nasslegeverfahren zu stoffähnlichen Strukturen geformt.
  • Haben einzigartige Anwendungen für bestimmte Zwecke: Hydrophile und hydrophobe Vliesstoffe haben ihre einzigartigen Verwendungszwecke und Anwendungen in verschiedenen Bereichen und Szenarien wie medizinische Hygiene, Körperpflege, Haushaltsreinigung usw.
Unterschiede:
  • Hydrophilie und Hydrophobie: Hydrophiler Vliesstoff hat eine starke Wasseraffinität und nimmt Feuchtigkeit schnell auf; wohingegen hydrophober Vliesstoff stark wasserabweisend ist, wodurch Wasser auf seiner Oberfläche Perlen bildet und schnell abrutscht.
  • Verschiedene Anwendungsbereiche: Aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften werden hydrophile Vliesstoffe häufig in Bereichen eingesetzt, in denen Flüssigkeitsaufnahme erforderlich ist, wie z. B. medizinische Hygiene, Körperpflegeprodukte usw.; wohingegen hydrophobe Vliesstoffe häufig in Situationen verwendet werden, in denen Wasserdichtigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit erforderlich sind, wie z. B. Outdoor-Ausrüstung, wasserdichte Materialien usw.
  • Unterschiedliche Verarbeitungsmethoden: Hydrophile Vliesstoffe erfordern typischerweise die Zugabe spezieller hydrophiler Wirkstoffe während des Produktionsprozesses oder die Verwendung spezifischer Faserstrukturen; wohingegen hydrophobe Vliesstoffe in der Regel spezielle Oberflächenbehandlungen oder die Auswahl von Materialien mit starker Wasserabweisung erfordern.
Hydrophilic Nonwoven
Hydrophobic Nonwoven
Hydrophiler Vliesstoff
Hydrophober Vliesstoff

Methoden zur Laminierung hydrophiler Vliesstoffe:

Bei der Laminierungsmethode steht „S“ (Spunbond) für eine Spunbond-Düse und „M“ (Meltblown) für eine Meltblown-Düse.

  • S: Spinnvliesstoff = einlagiges Faservlies, das durch Warmwalzen gebildet wird
  • SS: Spinnvliesstoff + Spunbond-Vliesstoff = Zweischichtiges Fasergewebe, das durch Warmwalzen gebildet wird
  • SSS: Spinnvliesstoff + Spunbond-Vliesstoff + Spunbond-Vliesstoff = Dreischichtiges Fasergewebe, das durch Warmwalzen gebildet wird
  • SMS: Spinnvliesstoff + schmelzgeblasener Vliesstoff + Spunbond-Vliesstoff = Dreischichtiges Fasergewebe, das durch Warmwalzen gebildet wird
  • SMMS: Spunbond-Vliesstoff + Meltblown-Vliesstoff + Meltblown-Vliesstoff + Spunbond-Vliesstoff = Vierschichtiges Fasergewebe, das durch Heißwalzen gebildet wird

Das Aussehen von hydrophilem Vliesstoff:

plain nonwoven
embossed nonwoven
perforated nonwoven
Einfarbiger Vliesstoff
Geprägter Vliesstoff
Perforierter Vliesstoff

Anwendungen von hydrophilem Vliesstoff

  • Körperpflegeprodukte: Hydrophiler Vliesstoff wird häufig in Körperpflegeprodukten wie Damenbinden, Windeln, Feuchttüchern usw. verwendet. Seine schnellen Wasseraufnahmeeigenschaften tragen dazu bei, das Produkt trocken zu halten und bieten hervorragenden Komfort und Benutzererfahrung.
  • Medizinische Hygieneprodukte: Hydrophile Vliesstoffe werden üblicherweise bei der Herstellung von medizinischen Hygieneprodukten wie Einweg-Operationskitteln, chirurgischer Baumwolle, medizinischen Masken, Verbänden usw. verwendet. Seine hydrophile Beschaffenheit absorbiert schnell Patientensekrete oder Blut, die während der Operation entstehen, und sorgt so für Sauberkeit und Trockenheit für Patienten und medizinisches Fachpersonal und trägt so zur Aufrechterhaltung einer hygienischen Umgebung bei.
  • Haushaltsartikel: Im Haushaltsbereich werden hydrophile Vliesstoffe typischerweise zur Herstellung von saugstarken Reinigungstüchern, Handtüchern, Geschirrtüchern usw. verwendet. Ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit schnell aufzunehmen, sorgt für eine gute Reinigungsleistung und wird von den Verbrauchern sehr geschätzt.
  • Industrieprodukte: Auch im Industriebereich finden hydrophile Vliesstoffe bestimmte Anwendungen. Im Automobilbau kann es beispielsweise bei der Herstellung von Fahrzeuginnenräumen, Teppichen und anderen Komponenten verwendet werden, wo seine hydrophilen Eigenschaften verschütteten Flüssigkeiten standhalten und die Sauberkeit im Fahrzeuginneren aufrechterhalten können.
  • Landwirtschaftliche Produkte: In der Landwirtschaft werden hydrophile Vliesstoffe zum Abdecken von Pflanzen, zum Schutz von Pflanzen, zur Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit usw. verwendet. Durch die Abdeckung mit hydrophilen Vliesstoffen kann die Wasserverdunstung reduziert, das Wachstum von Unkraut unterdrückt und die Qualität und der Ertrag der Pflanzen verbessert werden Kann verbessert werden.

Eigenschaften von hydrophilem Vliesstoff

  • Hydrophilie: Eine der herausragendsten Eigenschaften hydrophiler Vliesstoffe ist ihre hohe Hydrophilie. Dadurch kann es Feuchtigkeit schnell aufnehmen und eine trockene Oberfläche bewahren. Aufgrund dieser Eigenschaft werden hydrophile Vliesstoffe häufig in den Bereichen Medizin und Körperpflege eingesetzt.
  • Schnelle Wasseraufnahme: Hydrophiler Vliesstoff zeichnet sich durch eine schnelle Wasseraufnahme aus, sodass er Flüssigkeiten schnell aufnehmen und in der Faserstruktur einschließen kann, wodurch die Oberfläche trocken bleibt. Diese Eigenschaft ist besonders wichtig bei Medizin- und Körperpflegeprodukten.
  • Atmungsaktivität: Trotz seiner hervorragenden Wasseraufnahmeeigenschaften behält hydrophiler Vliesstoff eine gute Atmungsaktivität bei. Dadurch kann Luft in die Faserstruktur eindringen, was das Produkt angenehmer macht und dazu beiträgt, Bakterienwachstum zu verhindern.
  • Weich und bequem: Im Vergleich zu anderen Arten von Vliesstoffen ist hydrophiler Vliesstoff typischerweise weicher und bequemer. Diese Eigenschaft sorgt für ein besseres Benutzererlebnis bei medizinischen Bedarfsartikeln, Körperpflegeprodukten und Haushaltsartikeln.
  • Haltbarkeit: Hydrophile Vliesstoffe weisen in der Regel ein gewisses Maß an Haltbarkeit auf und überstehen mehrere Verwendungen und Wäschen, ohne ihre Leistung zu verlieren. Dadurch eignet es sich sowohl für Einweg- als auch für Mehrwegprodukte.
  • Umweltverträglichkeit: Die meisten hydrophilen Vliesstoffe werden aus erneuerbaren oder recycelbaren Materialien hergestellt und sind daher umweltfreundlich. Auch die in ihrem Produktionsprozess verwendeten Chemikalien sind in der Regel minimal und tragen so dazu bei, negative Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Du erzählst uns. Wir hören zu.

 

Wenn Sie mehr über die Rohstoffe von Babywindeln, Erwachsenenwindeln, Hygienebinden, Feuchttüchern und anderen Hygieneprodukten erfahren möchten, können Sie uns über das Formular rechts kontaktieren oder eine E-Mail direkt an senden: jessica@juhuachuang.com. Wenn Sie es benötigen, bieten wir Kostenlose Proben an.


Wie erreicht ein hydrophiler Vliesstoff seine hohe Hydrophilie?

Die hohe Hydrophilie hydrophiler Vliesstoffe wird durch die Zugabe spezieller hydrophiler Wirkstoffe während des Produktionsprozesses oder durch die Verwendung spezieller Faserstrukturen erreicht. Diese hydrophilen Wirkstoffe oder Faserstrukturen erzeugen mikroskopische Oberflächenmerkmale auf dem Vliesstoff, wodurch Wassermoleküle leichter mit der Oberfläche in Kontakt kommen und daran haften können, wodurch eine schnelle Wasserabsorptionsfunktion erreicht wird.

Im Vergleich zu herkömmlichen Textilien bietet hydrophiler Vliesstoff folgende Vorteile:

  • Schnelle Wasseraufnahme, trocken bleiben.
  • Gute Atmungsaktivität für besseren Komfort.
  • Umweltfreundlicher Produktionsprozess mit minimalem Chemikalieneinsatz.
  • Weich und bequem mit angenehmer Haptik.

Im medizinischen Bereich werden hydrophile Vliesstoffe häufig bei der Herstellung von Einweg-OP-Kitteln, OP-Abdeckungen, medizinischen Masken, Verbänden und mehr verwendet. Es kann Flüssigkeiten schnell absorbieren und die Trockenheit aufrechterhalten, was dazu beiträgt, die Sauberkeit der Operationsumgebung und den Komfort des Gesundheitspersonals zu gewährleisten.

Im Allgemeinen ist der Produktionsprozess von hydrophilen Vliesstoffen im Vergleich zu herkömmlichen Textilien umweltfreundlicher. Die Menge an Chemikalien, die während des Produktionsprozesses benötigt wird, ist relativ gering, und in vielen Fällen kann Wasserrecycling im Vliesstoffproduktionsprozess implementiert werden, wodurch der Wasserressourcenverbrauch und die Umweltverschmutzung reduziert werden.

In Körperpflegeprodukten werden hydrophile Vliesstoffe häufig bei der Herstellung von Damenbinden, Windeln, Feuchttüchern und anderen Produkten verwendet. Seine schnelle Wasseraufnahmefähigkeit trägt dazu bei, die Trockenheit des Produkts aufrechtzuerhalten und sorgt so für besseren Komfort und ein besseres Benutzererlebnis.

Die Wasseraufnahmefähigkeit hydrophiler Vliesstoffe wird typischerweise durch spezielle Behandlungen oder Faserstrukturen erreicht. Diese Behandlungen werden im Allgemeinen bei normalem Gebrauch und Waschen nicht entfernt, sodass die Wasseraufnahmeleistung über einen längeren Zeitraum erhalten bleibt.

In Haushaltsreinigungsprodukten werden hydrophile Vliesstoffe häufig unter anderem für die Herstellung von Reinigungstüchern, Handtüchern und Geschirrtüchern verwendet. Seine schnelle Wasseraufnahmefähigkeit ermöglicht es ihm, Schmutz und Flüssigkeiten während des Reinigungsprozesses effektiver aufzusaugen.

Hydrophile Vliesstoffe weisen typischerweise eine gute Atmungsaktivität auf, da ihre Faserstruktur Luft durchlässt und so den Komfort und die Atmungsaktivität des Produkts aufrechterhält.

Hydrophiler Vliesstoff besitzt wasserabsorbierende Eigenschaften und ist in der Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen, während wasserdichte Materialien das Eindringen von Wasser verhindern. Daher sind ihre Eigenschaften und Zwecke gegensätzlich, aber in bestimmten spezifischen Anwendungen können sie zusammen verwendet werden, um bestimmte Effekte zu erzielen.

Im Agrarsektor werden hydrophile Vliesstoffe häufig zum Abdecken von Pflanzen, zum Schutz von Nutzpflanzen und zur Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit verwendet. Seine Wasseraufnahmefähigkeit trägt dazu bei, die Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten und so die Qualität und den Ertrag der Pflanzen zu verbessern. Darüber hinaus kann es das Unkrautwachstum blockieren und so den Arbeitsaufwand bei der Unkrautbekämpfung verringern.

Die Preise für hydrophile Vliesstoffe werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter Materialqualität, Produktionsprozess und Verwendung. Im Allgemeinen liegt der Preis für hydrophile Vliesstoffe zwischen 1,5 und 4,0 US-Dollar pro Kilogramm. Der konkrete Preis hängt von den Angebots- und Nachfragebedingungen des Marktes und der Preisstrategie der Hersteller ab. Sie können unseren Kundenservice kontaktieren , die von Ihnen benötigten Produkte angeben und wir informieren Sie über die aktuellen Preise für hydrophile Vliesstoffe!